✓ Seminarraum im Zentrum der Messestadt

Es gibt für viele Weiterbildungen und Schulungen eine ganze Reihe unterschiedlicher Motivationen, die es erfordern, für ein paar Tage einmal in einer anderen Umgebung. Seminarräume Leipzig sind ein perfekter Ersatz für alltägliche Arbeit. Getreu der Idee: Raus aus den normalen Büroräumen des Unternehmens – rein in einen Seminarraum.

Perfekte Workshop-Bedingungen: Der Workshop-Teilnehmer sieht eine vor sich liegende Herausforderung im Seminar ganz anders. Und er kommt durch eine praktisch-intensive Beschäftigung mit dem jeweiligen Seminar-Thema in einem Workshop oder einer Schulung schnell zu verschiedenen Lösungsansätzen. Kursräume in Leipzig bieten dafür optimale Ausgangsbedingungen und mit diversen Medien ausgestattete Seminarräume im Angebot: Die Räume verfügen über moderne Technik – neben qualifizierten Vortrags-Referenten, engagierten Schulungsleitern und überaus motivierten Seminarteilnehmern.

Ausstattung der Seminarräume in Leipzig: Besprechungs- und Seminarräume verfügen in der Regel über eine eher funktionelle Ausstattung, die auch oft an Technik – wie Rechner, Pads und Monitore -gebunden ist. Räume für Seminare und Schulungen schaffen so für die Teilnehmer eine lernförderliche Atmosphäre. In der üblichen Ausstattung haben die Seminarräume zudem neben natürlich einer ausreichende Grundfläche und Höhe vor allem genügend Platz für alle Nutzer im Raum, sie sind gut klimatisierbar sein, haben perfekte Heizungs- und Lüftungsmöglichkeiten. Sie sind ruhig sein, sind ausreichend beleuchtet – und im Idealfall während des Seminars dimmbar sein. Technisch benötigen Seminarräume Beamer, Flatscreens und nicht zu vergessen: Verdunklungsmöglichkeiten. Viele der Seminarräume in Leipzig verfügen über diese Grundausstattung der Tagungs-Location.

Seminarräume: Eine weitere – unterschätzte – Planungsgröße bei Seminarräumen ist die sogenannte „Elektroinstallation“. Gemeint ist, das tatsächlich auch alle Seminarteilnehmer und alle Kommunikationsmedien des Referenten im Seminar-Raum mit elektrischem Strom versorgt werden können. Und zwar so, dass Workshop-Abläufe und der Schulungs-Verkehr nicht gestört werden. Und: Das auch genügend Anschlüsse für EDV-Netzwerke und Internet vorhanden sind. Wahlweise und moderner weise, dass genügend Kapazitäten für W-Lan-Zugänge (drahtloses Internet) für den Seminarraum vorgehalten sind.

Unterschätzt: Toiletten – in der Nähe von Besprechungs- und Seminarräume Leipzig sollten ausreichend Toiletten vorhanden sein. Dieses kleine Detail wird von Tagungs-Planern oft unterschätzt. Aber schon bei einer Seminar-Größe von 20 Teilnehmern ist in der Pause eine Toilette mit 2 Plätzen deutlich zu klein dimensioniert. Hier muss der Planer im Vorfeld der Schulung oder des Workshops realistisch mit einem solchen Szenario umgehen.