PR für Konferenz Hotel- beste Tipps aus der Praxis

Die Vermietung von Seminar- und Tagungsräumen kann für Konferenz Hotel ein lukratives Geschäft sein. Allerdings ist die Konkurrenz in der Region oftmals groß und es ist wichtig „Werbung in eigener Sache“ zu machen. Dazu müssen Anbieter aber nicht unbedingt nur teure Anzeigen schalten. Es ist sehr hilfreich seine Pressearbeit weiter auszubauen, um sich auf diese Weise im positiven Licht zu präsentieren.

Wie in allen Bereichen ist auch hier für Konferenz Hotel die Planung das „A und O“. Ein wichtiger Bestandteil ist deswegen der Themenplan. Denn auch für die Redaktion ist es sinnvoll, sich zu überlegen, welche Inhalte wann vermittelt werden sollen.

Ein Redaktionsplan für Konferenz Hotel – wie geht das?

Redaktionspläne verbinden viele Menschen mit der Redaktion einer Zeitung. Die Themenübersicht ist aber auch im Bereich Presse- und Öffentlichkeit wichtig, damit nicht der Überblick darüber verloren wird, mit welchen Inhalten man künftige Tagungsorganisatoren interessiert. Außerdem ist nichts peinlicher, als ein ständig gleichbleibender Themenplan. Ziel ist es bei der Themenarbeit darauf zu achten, dass die Zielgruppe einen Mehrwert für sich aufnimmt. Dadurch erhalten Organisatoren von Tagungen den Eindruck, mit diesem Anbieter von Konferenzräumen den richtigen Ansprechpartner gefunden zu haben.

Bei der Pressearbeit ist es weiterhin notwendig, möglichst neutral zu berichten. So vermitteln Hotels möglichen Interessenten ihre souveräne und allwissende Seite. Als Einstieg eignet sich übrigens am besten ein Brainstorming, idealerweise mit mehreren Leuten zum Beispiel aus dem Hotel-Marketing. Dadurch erhalten Sie den besten Blick darauf, welche Inhalte die Veranstalter von Seminaren und Konferenzen am meisten interessiert.

Die 10 besten Inhalte für die Themenplanung bei Hotel-PR

Bleiben Sie bei der Zusammenstellung des Redaktionsplanes logischerweise am besten bei den passenden Themen rund das Hotel, das Seminarhaus oder um die Bereiche Tagungen und Konferenzen. Zur Orientierung haben wir 10 Anregungen für den Einstieg in die PR für Hotels zusammengestellt. Mit dieser Übersicht starten Sie die Pressearbeit für Ihre Seminarstätten.

  1. Die Ausstattung für die perfekte Konferenz
  2. Konferenz, Seminar, Tagung – worin liegt der Unterschied?
  3. Eine Konferenz über mehrere Tage – so gelingt sie wirklich
  4. Die richtige Gästezahl für das Event herausfinden
  5. Warm, kalt oder nur Snacks – so sieht die richtige Verköstigung auf einer Tagung aus
  6. Winter oder Sommer – das ist der richtige Zeitpunkt für die Veranstaltung
  7. Gemütlich oder edel – das passende Ambiente für die Tagungsgäste finden
  8. Flipchart, Beamer & Co. – wir machen den Test
  9. Welche Rolle spielt die Technikausstattung für das Gelingen der Konferenz?
  10. Der Titel ist das A und O – so sprechen Sie Ihre Zielgruppe an

Wege zur Verbreitung der PR-Arbeit

Es gibt viele Wege, um die erstellten Beiträge an den Kunen zu bringen. Dabei stehen Hotels und angeschlossenen Marketing-Abteilungen heutzutage sehr viele Mittel zur Verfügung. Dank neuester Techniken wie eMail-Marketing, sozialen Netzwerke und Plattformen, kann jeder Raumanbieter aktiv werden. Das sogar ohne Investion von großen Geldsummen.

Alles was Anbieter von Tagungsräumen investieren müssen, sind Zeit und Geduld – so lernen sie Twitter, Facebook und Co. schnell kennen und einschätzen. Auch der Einsatz von verschiedenen Medien wie Video-, Audio- und Bildmaterial bietet der Zielgruppe die Chance, die Inhalte mit (fast) allen Sinnen zu erleben.